Bild Birnbaum in Blüte Altishofen

Philosophie

Hochstammobstgärten stehen für einen intakten Lebens- und Erholungsraum.

Die Hochstammobstbäume sind aber unter enormem Druck, denn die Kultur verlangt viel Handarbeit, an-gefangen vom Baumschnitt über den Pflanzenschutz zur Nutzung der Wiesen auf der die Bäume stehen, dem Auf- oder Ablesen der Früchte bis hin zum Reinigen der Nistkästen, dem Anlegen verschiedener Kleinstrukturen für Tiere und vieles mehr.

Das Obst muss geerntet, verarbeitet, verkauft und konsumiert werden. Nur so haben die Hochstamm- obstbäume eine langfristige Zukunft und damit auch ihre verschiedenen Bewohner.

Deshalb produzieren wir hausgemachte Spezialitäten aus Hochstammobstgärten.

Seit 2012 werden diese unter dem Namen Hochgenuss hergestellt und vermarktet.

Der Name steht für Genussprodukte aus Hochstammobst, teilweise kombiniert mit Wildobst.

Für diese Produkte verwenden wir nur ausgereiftes eigenes Obst und solches von Landwirten, die wir persönlich kennen.

In unseren Produkten steckt viel Handarbeit vom Auflesen bis zum Etikettieren.

Die Sonne hilft uns nicht nur, um reife Früchte ernten zu können. Auch unsere Maschinen arbeiten mehrheitlich mit Solarstrom.

Unsere Lieferanten machen meist bei landwirtschaftlichen Vernetzungsprojekten mit, haben Obstgärten mit Ökoqualität oder erfüllen als Private analoge Anforderungen, damit nicht nur wir Menschen, sondern auch die übrigen Bewohner von dieser Kulturform profitieren können.

Nachhaltigkeit ist uns wichtig und wir leben sie auch.